Hinweis: Diese Seite nutzt Cookies....

Login
klaus-jürgen thiel * ontour
unterwegs mit....

Tourenplanung

Wie schon im Jahr 2009 möchte ich die Grenze der alten DDR erfahren. Diesmal aber mit mehr und vor allen dingen besserer Vorbereitung.
Was habe ich vor?

Die grobe Planung:

Die Tour beginnt in Berlin am Brandenburgertor.
Die Anreise am ersten Tag, von Dorsten nach Berlin wird über die A31, A2, A10 und A115 gehen. Eventuell wird kurz vor Berlin der erste Stopp eingelegt.

Nach dem Start wird die Grenze innerhalb von Berlin nach Süden abgefahren. Das Ziel am Nachmittag ist der Flughafen in Berlin Tegel.

Die Fahrt geht dann in Richtung Frankfurt an der Oder. An der polnischen Grenze entlang geht es Richtung Süden. In mehreren Etappen geht es bis nach Hof und dabei auch an der tschechischen Grenze entlang. Dann geht es über die Ehemaligen, innerdeutsche Grenze wieder nach norden. Auf dem Weg werde ich auch Abstecher zu den großen Städten in der Nähe der Grenze machen. An der Ostsee angekommen, wird die Tour weiter Richtung osten gehen. An der polnischen Grenze geht es wieder Richtung Süden. Vor Frankfurt an der Oder geht es wieder in den Süden von Berlin. Jetzt ist bei den letzten Etappen die Grenze zwischen West Berlin und der ehemaligen DDR auf dem Programm. Von Norden geht es dann wieder zum Brandenburger Tor. Hier wird die Tour enden und nach einem Tag Aufenthalt dann die Heimreise angetreten.

Diese Grobplanung wird noch verfeinert.

Dabei werden dann auch der Zeitrahmen und der Tourverlauf veröffentlicht.

Die Tour wird aber von mir auf jeden Fall noch befahren.